Kopfzeile

Inhalt

Surseer Aenderig

Jeweils am ersten Sonntag im September fand in Sursee die Wahl des neuen Rates statt. Gewählt wurden der Schultheiss, sowie die Ratsmitglieder des kleinen Rates mit 12 und des grossen Rates mit 20 Mitgliedern. Die Wurzeln der "Surseer Änderig" reichen sehr weit zurück. Schriftlich können wir sie bis Ende des 15. Jahrhunderts zurück verfolgen.

Heute findet noch immer am ersten September-Wochenende die «Surseer Änderig» statt. Allerdings handelt es sich dabei um eine Chilbi und nicht mehr um eine politische Veranstaltung.

Am Chilbi-Wochenende werden auf dem Märtplatz ein Festzelt und ein grosser Lunapark betrieben. Die Organisation des Lunaparks erfolgt seit 1943 und bereits in der dritten Generation durch die Schausteller Familie Müller.

Zugehörige Objekte