Kopfzeile

Inhalt

Plattform Freiwilligenarbeit Region Sursee

Auf der Plattform www.freiwilligenarbeit-sursee.ch können sich Menschen, die sich freiwillig engagieren wollen und Organisationen sowie Privatpersonen, die auf Unterstützung von Freiwilligen angewiesen sind, einfach finden. Damit stärkt und unterstützt die Stadt Sursee die Freiwilligenarbeit. Die Nutzung steht allen Interessierten aus dem Sekundarschulkreis Sursee offen. Der regionale Entwicklungsträger hat mit Projektgeldern einen Beitrag an die Finanzierung zum Aufbau der Website geleistet.

Wie funktioniert die Plattform?
Auf der Webseite www.freiwilligenarbeit-sursee.ch können sich Organisationen aus dem Sekundarschulkreis Sursee registrieren und über Inserate ihre Freiwilligeneinsätze anbieten. Auch Privatpersonen, die Bedarf an Hilfeleistungen haben, steht das Angebot zur Verfügung.
Interessierte Freiwillige müssen sich nicht anmelden. Sie finden auf der Plattform die Inserate mit aktuellen Einsatzmöglichkeiten und können sich direkt bei den entsprechenden Kontaktpersonen melden. Die verschiedenen Tätigkeitsbereiche sind in «Kategorien» zusammengefasst, damit ist eine gezielte Suche nach dem passenden Einsatz möglich.

Die Betreiber laden Organisationen, Privatpersonen und Freiwillige dazu ein, die Seite zu besuchen, kennenzulernen und zu nutzen.

Hier geht es zur Plattform Freiwilligenarbeit

Tandems Sursee

Tandem

Das Projekt «Tandems Sursee» bringt Freiwillige und Menschen mit Unterstützungsbedarf zusammen. Freiwillig engagierte Personen helfen ihren Tandempartner*innen etwa beim Erledigen von administrativen Arbeiten, bei der Wohnungs- oder Arbeitssuche, dem Erlernen der deutschen Sprache oder der Nutzung des öffentlichen Verkehrs. Der Fokus der mittel- bis langfristigen Begleitungen liegt bei der Hilfe zur Selbsthilfe. Die Koordinations- und Vermittlungsstelle verbindet die passenden Tandempartner*innen miteinander, führt die Freiwilligen in ihre Arbeit ein und begleitet sie während ihrem Einsatz. Das Pilotprojekt läuft bis Ende 2022 und wird nach erfolgreicher Evaluation weitergeführt.

Die Tandems-Einsätze bieten viele Möglichkeiten für individuelle Weiterentwicklung. Die Begegnungen mit verschiedenen Menschen fördern das gegenseitige Verständnis und bereichern das Zusammenleben.

In den Tandems können sich alle kontaktfreudigen und aufgeschlossenen Einwohner*innen aus Sursee engagieren. Die Freiwilligen sollten Deutsch sprechen und gute soziale Kompetenzen besitzen.

Interessierte können sich bei der Koordinations- und Vermittlungsstelle melden.

Kontaktperson:
Andrea Kasper, Fachbereich Gesellschaft
Tel. 041 926 92 23
andrea.kasper@stadtsursee.ch
anwesend: Dienstag bis Freitag

Zugehörige Objekte