Kopfzeile

Inhalt

Die Liegenschaftsverwaltungen bzw. die Vermieterinnen und Vermieter sind verpflichtet, den Mieterinnen und Mietern den Eidg. Gebäudeidentifikator (EGID) und den Eidg, Wohnungsidentifikator (EWID) in einem Wohnungsausweis unentgeltlich bekannt zu machen (vgl. § 12 Abs. 2 Registergesetz, SRL Nr. 25).

Der Wohnungsausweis dient den Mieterinnen und Mietern als Beleg für ihre Meldepflichten gegenüber der Gemeinde (vgl. § 2a Gesetz über die Niederlassung und den Aufenthalt, SRL Nr. 5).

Die Form des Wohnungsausweises ist nicht vorgeschrieben. LUSTAT Statistik Luzern empfiehlt jedoch die Verwendung des folgenden Musterformulars, welches auch elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden kann:

Zugehörige Objekte

Name Vorname FunktionKontakt
Name
Hauseigentümer & Verwaltungen - Wohnungsausweis Download