Kopfzeile

Inhalt

Aktuelle und laufende Aufgaben:
Erstens die elektronische Aktenführung der Behörden und der Verwaltung betreuen und sicherstellen (Records Management), zweitens die juristisch und historisch und relevanten Unterlagen der Stadt Sursee sichern und erschliessen (Stadtarchiv) und drittens Öffentlichkeitsarbeit. Zu diesen drei Aufgaben kann die vielfältige Arbeit des Stadtarchivs/Records Managagement Sursee zusammengefasst werden.

1. Records Management: Aktenführung in der Gegenwart
Stadtarchiv, Records Management berät und begleitet die Behörden und Verwaltungsbereiche der Stadt Sursee bei ihrer laufenden Aktenführung. Welche Aufgaben werden bearbeitet, mit welchen – vor allem elektronischen – Werkzeugen? Ziel ist es, unmittelbar und langfristig Rechtssicherheit zu gewährleisten. Die relevanten Handlungen und Entscheide der Behörden und der Verwaltung müssen für die Betroffene, für Dritte und auch für künftige Generationen nachvollziehbar sein.

2. Archiv: Sicherung und Erschliessung der Bestände
In der Obhut des Stadtarchivs Sursee befinden sich Unterlagen aus dem 13. bis ins 21. Jahrhundert: Pergamente, Papiere, Pläne, Fotografien und digitale Dateien und Informationen: insgesamt ca. 2000 laufende Meter Akten. Die Bestände dokumentieren die Verwaltungstätigkeit

- der alten Stadt Sursee von 1257 bis 1831
- der Bürgergemeinde Sursee von 1831 bis 2000
- der Einwohnergemeinde Sursee von 1831 bis heute
- der Korporationsgemeinde Sursee von 1831 bis heute
- der katholischen Kirchgemeinde und Pfarrei Sursee von 1359 bis heute
- des Dekanats Sursee von 1373 bis 2018
- zahlreicher privater Personen, Familien, Firmen und Vereine, beispielswese der Musik- und Theatergesellschaft Sursee (1800-2000), von Prof. Jos. Beck (1858-1943), des Fotohauses Friebel (1903-1977, ca. 677’000 Fotografien), der Mädchenpfadi und der Jungwacht Sursee etc.

3. Öffentlichkeitsarbeit
Die Schätze in den Archivbeständen schlummern nicht einfach unbemerkt vor sich hin, sondern sind der interessierten Öffentlichkeit zugänglich. Der Zugang ist in der Verordnung über die Archivierung in der Stadt Sursee (Archivverordnung) vom 5. September 2012 geregelt.

Das Stadtarchiv/Records Management hilft bei der Suche nach Antworten auf Fragen zur Surseer Geschichte, ermöglichen Recherchen in Surseer Quellenbeständen.

Links vor Ort:
Museum Sankturbanhof (www.sankturbanhof.ch)
Korporationsgemeinde Sursee (www.korporation-sursee.ch)
Katholische Kirchgemeinde Sursee (www.pfarrei-sursee.ch)
Verein Historia Viva (www.historiaviva.ch)
Wochenzeitung Surseer Woche (www.surseerwoche.ch)
Soorser Wöörterbüechli (www.soorser-woerter.ch)

Links regional:
Amt für Statistik des Kantons Luzern (www.lustat.ch)
Stiftung Fotodokumentation Kanton Luzern (www.fotodok.swiss)
Historischer Verein Zentralschweiz (www.hvz.ch)
Staatsarchiv des Kantons Luzern (www.staatsarchiv.lu.ch)
Stadtarchiv Luzern (www.stadtarchiv.stadtluzern.ch)
Historisches Seminar der Universität Luzern (www.unilu.ch/histsem)
Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern (www.zhbluzern.ch)

Links national:
Arbeitsgruppe Stadt- und Gemeindearchive (https://vsa-aas.ch/arbeitsgruppen/ag-stadt-und-gemeindearchive/)
Bundesamt für Statistik (www.bfs.admin.ch)
Historisches Lexikon der Schweiz (https://hls-dhs-dss.ch/)
Schweizerische Gesellschaft für Geschichte (www.sgg-ssh.ch)
Verein Schweizerischer Archivarinnen und Archivare (www.vsa-aas.org)

Kontakt

Stadtverwaltung Sursee
Stadtarchiv / Records Management
Centralstrasse 9
6210 Sursee

Tel. 041 926 90 34
stadtarchiv@stadtsursee.ch

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung

Personen

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt

Zugehörige Objekte

Name Verantwortlich Telefon