Kopfzeile

Inhalt

Mit der Gesamtrevision der Ortsplanung, hat sich der Stadtrat zum Ziel gesetzt, dass sich die Stadt Sursee in den kommenden Jahren qualitätsvoll, angemessen und nachhaltig weiterentwickeln kann und zugleich ihre Attraktivität und Identität stärken wird.

Um eine sinnvolle räumlichen Entwicklung zu gewährleisten und eine hohe Siedlungs- und Freiraumqualität sicherzustellen, erlässt der Stadtrat gemäss Art. 30 des neuen Bau- und Zonenreglements ein Grün- und Freiraumkonzept für die öffentlichen und halböffentlichen Grün- und Freiräume von öffentlichem Interesse.

Der Stadtrat hat noch im vergangenen Jahr beschlossen, dieses ausstehende Grün- und Freiraumkonzept erarbeiten zu lassen. Er hat dafür das externe Fachbüro Stadtlandschaft GmbH aus Zürich beauftragt, welches durch ein Projektteam aus der Stadtverwaltung bei der Bearbeitung begleitet wurde. Vor der definitiven Beschlussfassung sollen nun verschiedene Anspruchsgruppen und Teile der Bevölkerung mitwirken können.

  • Veranstaltung 1: Mittwoch, 21. Oktober 2020, 18.00 – 21.00 Uhr, Stadthalle Sursee, Nordsaal (Information und Vorstellung, Fragestellung)
  • Veranstaltung 2: Dienstag, 3. November 2020, 18.00 – 21.00 Uhr, Stadthalle Sursee, Nordsaal (Mitwirkung im Rahmen eines World-Cafés)

 

Die Veranstaltungen werden durch die HSS Unternehmensberatung Sursee moderiert und organisiert, fachlich begleitet die Stadtlandschaft GmbH. Die Anmeldefrist ist zwischenzeitlich abgelaufen. Wenn Sie sich für das Ergebnis der Mitwirkung interessieren, können Sie sich bei Daniel Ellenberger melden.

 

Kontakt

Stadt Sursee
Daniel Ellenberger

daniel.ellenberger@stadtsursee.ch

Informationen

Anmeldung
Erforderlich via Anmeldeformular

Zugehörige Objekte