Kopfzeile

Inhalt

3. Februar 2021
Am 26. und 27. Januar 2021 beschäftigte sich der Stadtrat mit dem Kommunikationskonzept und dem weiteren Vorgehen bezüglich Organisationsentwicklung. Überdies waren die Ortsplanung, der Verkehr und der Neubau des Hauptgebäudes AltersZentrums St. Martin Themen.

Kommunikationskonzept verabschiedet

Die Stadt Sursee will die Kommunikation und Mitwirkung weiterentwickeln und auch zukünftig aktiv, transparent und zeitgemäss kommunizieren. Der Stadtrat hat dazu die Strategie festgelegt und das Konzept verabschiedet. Er stärkt damit die digitale Transfor­mation, schafft crossmediale Vernetzung und fördert die Meinungsbildung und Mitwirkung.

Organisation entwickelt sich

Die Aufgaben und Projekte des Stadtrats und der Stadtverwaltung sind in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Dies auch aufgrund der verstärkten regionalen Funktion der Stadt als zweites Zentrum im Kanton Luzern. Die Organisation des Stadtrats und der Stadt­verwaltung ist historisch gewachsen, komplex und deckt die aktuellen Bedürfnisse nicht mehr ab. Der Stadtrat hat daher beschlossen, die Organisation zu analysieren und weiterzu­entwickeln. So sollen der Stadtrat und die Stadtverwaltung noch effektiver und effizienter für die Bevölkerung zusammenarbeiten können. In diesem Zusammenhang hat sich der Stadtrat auch über die Funktion, Möglichkeiten und Grenzen eines Gemeindeparlaments informieren lassen.

Ortsplanung geht weiter

Die Stimmberechtigten haben an der Gemeindeversammlung vom 18./19. März 2019 die Gesamtrevision der Ortsplanung beschlossen. In seinem Entscheid vom 26. November 2019 hat der Regierungsrat Beschwerden gutgeheissen und Teile der Gesamtrevision nicht genehmigt. Für die betroffenen Gebiete und zur Klärung des Umgangs mit den vielen bestehenden altrechtlichen Gestaltungsplänen ist eine Teilrevision der Ortsplanung notwendig. Der Stadtrat hat unter Berücksichtigung verschiedener Aspekte die Inhalte und das Vorgehen dieser Ortsplanungsrevision diskutiert.

Verkehr wurde analysiert

Im Verbund mit Kanton, Region und Nachbargemeinden werden in verschieden Teilprojekten Themen zur Abstimmung von Siedlung und Verkehr angegangen. In diesem Rahmen hat der Stadtrat im Oktober 2020 den Leitfaden Mobilität verabschiedet. Anlässlich der Klausur infor­mierte er sich über die Erkenntnisse der neusten Analysen und Massnahmenvarianten des Kantons und legte die weiteren Schritte fest.

Neubau Hauptgebäude AltersZentrum St. Martin wird geplant

Der Stadtrat hat sich mit dem Projekt Neubau des Hauptgebäudes des AltersZentrums St. Martin auseinandergesetzt. Dabei erhielt er das Raumprogramm und die Arealstrategie vorgestellt. Er hat verschiedene Szenarien diskutiert sowie Herausforderungen miteinbezogen.

Die jeweils Anfang Jahr stattfindende Klausur bietet dem Stadtrat immer wieder die Möglichkeit, Strategien für die anstehende Entwicklung der Stadt Sursee zu definieren.

Kontaktperson:

RA lic. iur. Bruno Peter, Stadtschreiber
bruno.peter@stadtsursee.ch
Tel. 041 926 90 20

Winterklausur 2021 des Stadtrats
Winterklausur 2021 des Stadtrats