Kopfzeile

Inhalt

Videoüberwachung auf dem Gemeindegebiet der Stadt Sursee

Die Videoüberwachung dient dem Schutz der Öffentlichkeit und Sicherheit. Sie bezweckt die Verhinderung und Ahndung von strafbaren Handlungen, insbesondere bei Vandalismus, Sachbeschädigungen, Diebstählen, usw. Gemäss dem kantonalen Gesetz über die Video­überwachung vom 20. Juni 2011 (Stand 01. Februar 2018) ist für die Anordnung von Videoüberwachungen der Stadtrat zuständig. Als Koordinations- und Ansprechstelle für Videoüberwachungen hat der Stadtrat den Bereich Öffentliche Sicherheit bestimmt.

 

Standorte allgemein zugängliche Orte:  
Schule Neu St. Georg (NSG) 2 Kameras beim Veloabstellplatz
Schule Alt St. Georg (ASG) 3 Kameras beim Veloabstellplatz Turnhallen
Schule Georgette (GEO) 3 Kameras beim Haupteingang
  1 Kamera Eingang Seite Neu St. Georg
  4 Kameras beim Veloabstellplatz
Schule St. Martin (SM) 1 Kamera beim Haupteingang
  1 Kamera beim Eingang Turnhalle
  1 Kamera beim Sportplatz
  2 Kameras beim Pavillon
Schule Neufeld (NF) 4 Kameras beim Trakt 1, 2 und Spirulino
  5 Kameras beim Trakt 3
AltersZentrum St. Martin 2 Kameras, Objekt St. Martinsgrund 8
Schule Kotten (KO) 1 Kamera Haupteingang  
  1 Kamera Nebeneingang Mehrzweckraum
  1 Kamera Nebeneingang Turnhalle
  1 Kamera Velounterstand

                                                                         

Es sind nur die Standorte mit Videoüberwachungsinstallatio­nen, die von der Stadt Sursee betrieben werden, aufgelistet. Videoüberwachungen von Privatgrundeigentümern sind nicht Ge­genstand dieser Publikation. Die Objekte sind entsprechend gekennzeichnet.

Das Video- und Bildmaterial wird mit fix montierten Kameras aufgezeichnet und gespeichert. Die Aufzeichnung erfolgt im Alarmzustand, das heisst, nur wenn eine Bewegung im ent­sprechend gekennzeich­neten Gebiet stattfindet. Das Video- und Bildmaterial wird jeweils dreissig Tage aufbewahrt und an­schliessend werden die Daten gelöscht. Die Auswertung erfolgt im Bedarfsfall ausschliesslich durch das verantwortliche Organ bzw. durch die zuständigen Hauswarte der Schulanlagen. Weitere Personen haben keinen Zugriff auf die Gerätschaften bzw. Einsicht in die Aufzeich­nungen.

 

Kontakt

Videoüberwachung
Centralstrasse 9
6210 Sursee


Tel. 041 926 91 10
Fax 041 926 90 03
marcel.bueeler@stadtsursee.ch

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8.00 - 12.00, 14.00 - 17.00 Uhr, Do bis 18.00 Uhr

Personen

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt
Pläne Videoüberwachung

Zugehörige Objekte