Willkommen auf der Website der Gemeinde Sursee



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Bürgerrechtswesen

Gehört zum Bereich: Dienste
Übersicht
Personen
Dienstleistungen
Online-Dienste

Adresse: Centralstrasse 9, 6210 Sursee
Telefon: 041 926 90 50
Telefax: 041 926 90 01
E-Mail: Kontaktformular
Öffnungszeiten: Mo-Mi 08.00 - 12.00 Uhr, 13.30 - 17.00 Uhr
Do 08.00 - 12.00 Uhr, 13.30 - 18.00 Uhr
Fr 08.00 - 12.00 Uhr, 13.30 - 16.00 Uhr

Einbürgerungskommision


Aufgaben

Die Einbürgerungskommission erfüllt alle Aufgaben, die das Bürgerrechtsgesetz den Gemeinden im Zusammenhang mit den Einbürgerungen zuweist.

Die Namen der Personen, die ein Einbürgerungsgesuch gestellt haben, werden von der Einbürgerungskommission veröffentlicht. Die Stimmberechtigten können während der Publikationsfrist von 30 Tagen zuhanden der Einbürgerungskommission begründete Einwendungen gegen die Einbürgerungsgesuche vorbringen. Die Einbürgerungskommission klärt den rechtserheblichen Sachverhalt von Amtes wegen ab und würdigt die Einwendungen der Stimmberechtigten nach pflichtgemässem Ermessen. Die Einbürgerungskommission entscheidet abschliessend über die Einbürgerungsgesuche und begründet ihre Entscheide schriftlich.

Die weiteren Geschäfte der Einbürgerungskommission sind in einer Geschäftsordnung geregelt.


Zusammensetzung und Wahl

Die Einbürgerungskommission besteht aus dem zuständigen Mitglied des Stadtrats (Vorsitz) und aus 14 Mitgliedern.
Vorsitz: Beat Leu, Stadtpräsident.

Die 14 frei zu wählenden Mitglieder der Einbürgerungskommission werden im Proporzwahlverfahren gewählt.

Aufgrund der Neuwahl der Einbürgerungskommission vom 23. September 2012 sind die Sitze wie folgt verteilt:


CVP5 Mitglieder
FDP 3 Mitglieder
SP2 Mitglieder
SVP2 Mitglieder
Grüne2 Mitglieder


zur Übersicht