Willkommen auf der Website der Gemeinde Sursee



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

BFU Sicherheitstipp Motorradfahren Juni 2020

Motorradfahren
Wer defensiv fährt, ist im Vorteil

Ob auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit: Beim Motorradfahren fährt das Unfallrisiko leider immer mit. Die BFU zeigt, wie Sie Ihre Fahrt sicher geniessen können.

 

Die wichtigsten Tipps:
• Vorausschauend und defensiv fahren
• Immer damit rechnen, übersehen zu werden
• Kurven nicht schneiden und regelmässig richtiges Bremsen üben
• Schutzausrüstung auch auf kurzen Strecken tra-gen
• Motorrad mit ABS (Anti-Blockier-System) fahren, idealerweise auch mit Kurven-ABS

 

Sicherheit beginnt bereits beim Kauf. Lassen Sie sich beraten, welches Motorrad hinsichtlich Grösse, Gewicht und Schwerpunkt, Sitzposition, Leistung sowie Fahrverhalten optimal zu Ihnen passt.

Wichtig zu wissen: Kaufen Sie ein Motorrad mit ABS (Anti-Blockier-System). Damit wird der Bremsweg deutlich kürzer und die Sturzgefahr nimmt eindeutig ab. Modelle mit Kurven-ABS bieten zusätzliche Sicherheit.

Jedes Jahr gibt es in der Schweiz über 1000 schwere Motorradunfälle. Hauptgrund: Motorrad-fahrerinnen und Motorradfahrer werden oft von anderen Verkehrsteilnehmenden übersehen. Fah-ren Sie deshalb immer vorausschauend und defensiv. Bremsbereitschaft und Blickkontakt an neuralgischen Punkten wie Kreuzungen und Einmündungen helfen, Kollisionen zu verhindern.

Regelmässige Wartungsarbeiten an Ihrem Motor-rad erhöhen die Sicherheit, insbesondere vor der ersten Ausfahrt im Frühling.

Ausführliche Tipps zum sicheren Motorradfahren finden Sie auf bfu.ch.

 


BFU Sicherheitstipp
 
Dokumente BFU-Sich_Tipp_Juni2020.pdf (pdf, 246.3 kB)
BFU_stayin_alive_immer_auf_der_ideallinie._alles_fur_eine_.pdf (pdf, 2039.3 kB)


Datum der Neuigkeit 17. Juni 2020