Willkommen auf der Website der Gemeinde Sursee



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Bewegter Sommer 2019: Öffentliches Tai Chi und Qi Gong im Park St. Martin

Gesund im Alter dank Bewegung: Vom 15. Mai bis 18. September 2019 findet jeweils am Mittwochmorgen im Park des AltersZentrums St. Martin ein öffentliches Tai Chi und Qi Gong statt. Personen über 60 Jahren können dabei die Lebensfreude wecken und das Gleichgewicht stärken.

Am 15. Mai 2019 geht’s los. Dann startet im Park des AltersZentrums St. Martin in Sursee das neue Angebot der Stadt Sursee, der Pro Senectute und des Kantons Luzern. Jeden Mittwoch von 9.00 bis 9.50 Uhr praktizieren die Teilnehmenden unter professioneller Leitung von Barbara Burger und Maria Hochstrasser Tai Chi und Qi Gong. Am 18. September 2019 endet das kostenlose Angebot. Zielgruppe sind Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt

Sursee im Alter von 60plus und alle Interessierte. Im Anschluss an das gemeinsame Bewegen können die Teilnehmenden zusammen vor Ort auf eigene Kosten einen Kaffee oder Tee trinken.

Dieses neue Angebot ist Teil des regionalen Altersleitbilds Sursee sowie des kantonalen Aktionsprogramms Gesundheit im Alter und wird von Gesundheitsförderung Schweiz finanziert. Es sensibilisiert die Seniorinnen und Senioren für Gangsicherheit und Gleich-gewicht. Tai Chi und Qi Gong fördern durch die fliessenden Bewegungen auf schonende Art das Gleichgewicht, die Koordination und den Muskelaufbau.

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Mitmachen können alle. Gutes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung (Windjacke mit Kapuze oder Schal, ohne Sportsachen) sind ideal.

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen:

Stadt Sursee
Jolanda Achermann Sen, Sozialvorsteherin
Telefon: 041 926 90 69
E-Mail: jolanda.achermann@stadtsursee.ch

Pro Senectute Luzern
Marcel Schuler, Leiter Fachstelle Gemeinwesenarbeit
Telefon: 041 226 11 81
E-Mail: marcel.schuler@lu.prosenectute.ch

 



Datum der Neuigkeit 8. Mai 2019