Willkommen auf der Website der Gemeinde Sursee



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ersatzwahl eines Mitglieds der Schulpflege der Stadt Sursee für den Rest der Amtsdauer 2016 - 2020 - Stille Wahl von Andreas Thommen, CVP Sursee

Nach dem Rücktritt von Matthias Sigrist, CVP Sursee, als Mitglied der Schulpflege der Stadt Sursee per Ende September 2018 sind innert der gesetzlichen Frist bis Montag, 24. Dezember 2018, 12.00 Uhr, bei der Stadt Sursee keine Wahlvorschläge eingegangen. Beim ersten Wahlgang vom Sonntag, 10. Februar 2019 hat keine in Sursee stimmberechtigte Person das absolute Mehr erreicht. Für den zweiten Wahlgang ist bis zur gesetzlichen Frist vom Donnerstag, 14. Februar 2019, 12.00 Uhr, bei der Stadt Sursee ein Wahlvorschlag eingegangen:

Von der CVP Sursee am 13. Februar 2019

Als Mitglied: Andreas Thommen, Treuhänder, St.-Urban-Strasse 7, 6210 Sursee

Die Schulpflege besteht aus dem Präsidium und drei Mitgliedern sowie der Leitung Ressort Bildung und Kultur (Stadtratsmitglied).

Werden gestützt auf § 87 Abs. 2 des Stimmrechtsgesetzes des Kantons Luzern vom 25. Oktober 1988 auf allen bereinigten Wahlvorschlägen höchstens so viele wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen, als zu wählen sind, so sind die Vorgeschlagenen unter Vorbehalt der Wahlgenehmigung und allfälliger Beschwerden in stiller Wahl gewählt. Eine stille Wahl wird in der Gemeindeordnung der Stadt Sursee vom 23. September 2007 nicht ausgeschlossen.

Der Stadtrat hat am 20. Februar 2019 die stille Wahl formell bestätigt. Er gratuliert Andreas Thommen herzlich zur Wahl und wünscht viel Freude im Amt.



Datum der Neuigkeit 27. Feb. 2019