Willkommen auf der Website der Gemeinde Sursee



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Informationen anlässlich des Coronavirus (COVID-19) der Stadt Sursee

Stand: 23. März 2020

Nachfolgend sind die Information der Stadt Sursee im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) zu finden. Beachten Sie, dass die Informationen laufend aktualisiert werden können.

Der Stadtrat appelliert an die gesamte Bevölkerung, auch in dieser herausfordernden Situation besonnen zu handeln und die Massnahmen der Behörden mitzutragen.

Danke für Ihr Verständnis und auf gute Gesundheit.

Stadtrat und Mitarbeitende der Stadt Sursee

 

Aktuelle Massnahmen des Bundes und des Kantons

Der Schutz der Bevölkerung hat für den Bundesrat oberste Priorität. Er stuft die Situation in der Schweiz als «ausserordentliche Lage» ein und erlässt verschärfte Massnahmen. Alle sind jetzt aufgefordert, Verantwortung zu übernehmen.

 

Bleiben Sie zu Hause, insbesondere, wenn Sie über 65 Jahre alt oder krank sind. Es sei denn, Sie müssen zur Arbeit gehen und können nicht von zu Hause aus arbeiten; es sei denn, Sie müssen zum Arzt oder zur Apotheke gehen; es sei denn, Sie müssen Lebensmittel einkaufen oder jemandem helfen.

Der Bundesrat und die Schweiz zählen auf Sie!


Der Bundesrat beziehungsweise der Regierungsrat haben folgende Schritte beschlossen:

  • Der Bundesrat erklärt die «ausserordentliche Lage» und verschärft die Mass­nahmen.
  • Ansammlungen von mehr als fünf Personen sind im öffentlichen Raum verboten. Bei Ansammlungen unter fünf Personen ist ein Abstand von mindestens zwei Metern einzuhalten.
  • Öffentliche und private Veranstaltungen sind verboten. Alle Läden, Märkte, Restaurants, Bars sowie Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe wie Museen, Bibliotheken, Kinos, Konzert- und Theaterhäuser, Sportzentren, Schwimmbäder und Skigebiete sind bis am 19. April 2020 geschlossen.

Ausgenommen sind unter anderem Lebensmittelläden und Gesundheits­einrichtungen.

  • Präsenzveranstaltungen in Schulen sind bis am 10. April 2020 verboten.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage sind auf den Webseiten der eidgenössischen und kantonalen Behörden zu finden. Die Hygiene- und Verhaltensregeln vom BAG für die Bevölkerung gelten nach wie vor.

Der Kanton bietet folgende Telefon-Hotline an (keine Beantwortung medizinischer Fragestellungen): Tel. 041 939 20 70, Betriebszeiten: Täglich 8 – 12 Uhr und 13.30 – 17 Uhr.

 

Stadtverwaltung Sursee

Schalterdienste
Die Stadt konzentriert sich darauf, die unverzichtbaren Aufgaben weiterhin aufrecht zu erhalten. Die Schalter der Stadtverwaltung können jedoch nur auf Voranmeldung besucht werden.

Voranmeldungen für unverzichtbare Schalterbesuche:
Hauptnummer Tel. 041 926 90 00
Regionales Zivilstandsamt Tel. 041 926 90 55

Zentral erreichen Sie uns über folgende E-Mailadresse: stadtverwaltung@stadtsursee.ch

Die Erreichbarkeit des Betreibungsamts Region Sursee finden Sie auf dessen Webseite.

Erreichbarkeit Mitarbeitende
Viele Mitarbeitende der Stadtverwaltung nutzen die Möglichkeit von Homeoffice. Die Mitarbeitenden können wie gewohnt per Telefon oder Kontakt­formular kontaktiert werden. Persönliche Termine sind nur bei Notwendigkeit auf telefonische Vorankündigung möglich.

 

Stadtschulen

Bis am Sonntag, 26. April 2020 findet kein Unterricht statt. Schülerinnen und Schüler erhalten Fernunterricht. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Stadtschulen.

Schulareale dürfen von Schülerinnen und Schüler nicht als Aufenthaltsort benutzt werden.

 

Unterstützung leisten und beziehen

In Sursee zeigt sich während dieser Zeit eine grosse Solidaritätswellen. Danke, wenn Sie nach Möglichkeit unter Einhaltung der vorgeschriebenen Massnahmen direkte Nachbarschaftshilfe leisten oder Ihre Unterstützung der Allgemeinheit anbieten.

Möchten Sie Unterstützung anbieten, einer Hilfegruppe beitreten oder suchen Sie Unterstützung? Auf Initiative von Privatpersonen und in Zusammenarbeit mit weiteren Gemeinden in der Region wurde die Hilfe-Plattform «Region Sursee hilft!» geschaffen.

Das Luzerner Kantonsspital Sursee sucht zusätzlich laufend Personal. 

Falls Sie in Sursee Unterstützung benötigen, können Sie sich auch an folgende Stelle wenden Fachbereich Gesellschaft, Tel. 041 926 92 21 (Montag bis Freitag 09:00 bis 12:00 und 13:30 bis 16:00 Uhr) / gesellschaft@stadtsursee.ch 

 

Gewerbe Region Sursee

Das Gewerbe Region Sursee informiert laufend auf seiner Webseite.

 

Uns bekannte abgesagte Veranstaltungen in Sursee

  • Sämtliche Stadtführungen der Stadt Sursee
  • Wochemärt Soorsi jeweils am Samstag
  • Irischer Märchenabend für Erwachsene der Regionalbibliothek Sursee vom Donnerstag, 26. März 2020
  • Warenmarkt mit Ostermärt vom Samstag, 28. März 2020
  • Eine frühlingshafte Liedergeschichte der Regionalbibliothek Sursee vom Mittwoch, 1. April 2020
  • NeuzuzügerInnenbegrüssung vom Freitag, 1. Mai 2020
  • Parteiengespräch vom Montag, 4. Mai 2020
  • MarktMeile vom Samstag, 23. Mai 2020 (Durchführung Warenmarkt momentan vorgesehen)
  • Korporationsversammlung vom Donnerstag, 30. April 2020

 

Link: 


Coronavirus - So schützen wir uns
 

Dokument 20200324_Information_Coronavirus.pdf (pdf, 209.2 kB)


Datum der Neuigkeit 23. März 2020