Willkommen auf der Website der Gemeinde Sursee



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Informationen anlässlich des Coronavirus (COVID-19) der Stadt Sursee

Stand: 6. Juni 2020

Nachfolgend sind die Information der Stadt Sursee im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) zu finden. Beachten Sie, dass die Informationen laufend aktualisiert werden können.

Der Stadtrat dankt der Bevölkerung, dass sie in dieser herausfordernden Lage besonnen handelt. Bitte befolgen Sie weiterhin die Hygiene- und Verhaltensregeln. Denn das Coronavirus soll sich nicht wieder stärker verbreiten.

Danke für Ihre Mithilfe und auf gute Gesundheit.

Stadtrat und Mitarbeitende der Stadt Sursee

 

Aktuelle Massnahmen des Bundes

Per 6. Juni lockerte der Bundesrat weitere Massnahmen. Viele der eingeschränkten Aktivitäten in den Bereichen Freizeit, Unterhaltung und Sport sind wieder möglich. Voraussetzungen dazu: Präsenzlisten, Schutzkonzepte und Einhalten der Hygiene- und Verhaltensregeln.

Ab 19. Juni 2020 stuft der Bundesrat die ausserordentliche Lage in eine besondere Lage herab.

Der Bundesrat öffnet/gestattet:

  • Seit 28. Mai 2020: Gottesdienste und religiöse Feiern inkl. Abdankungsfeiern
  • Seit 30. Mai 2020: Treffen von max. 30 Personen in der Öffentlichkeit
  • Seit 1. Juni 2020: Unterschriftensammlungen im öffentlichen Raum
  • Seit 6. Juni 2020: Veranstaltungen und Kundgebungen bis max. 300 Personen, Betriebe wie Freizeitparks und Schwimmbäder, Betriebe des Sommertourismus wie Bergbahnen und Campingplätze, Erotikbetriebe, Ferienlager für Kinder und Jugendliche, Besuche Gastbetriebe für Gruppen über 4 Personen unter Bedingungen, Präsenzunterricht an allen Schulen, Sporttrainings für alle Sportarten.
  • Ab 15. Juni 2020: Grenzübertritte von und nach Deutschland, Frankreich und Österreich
  • Weiterhin verboten sind: Treffen von mehr als 30 Personen im öffentlichen Raum, Veranstaltungen und Kundgebungen mit mehr als 300 Personen, Sportwettkämpfe mit engem Körperkontakt

Am 24. Juni 2020 wird der Bundesrat über das weitere Vorgehen bei Veranstaltungen mit bis zu 1’000 Personen und weitere Lockerungen beschliessen. Grossveranstaltungen mit über 1’000 Personen bleiben bis am 31. August 2020 untersagt.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage sind auf den Webseiten der eidgenössischen und kantonalen Behörden zu finden. 

Der Kanton bietet folgende Telefon-Hotline an (keine Beantwortung medizinischer Fragestellungen): Tel. 041 939 20 70, Werktags: 8 – 12 Uhr und 13.30 – 17 Uhr. Der Bund bietet folgende Telefon-Hotline an: Tel. 058 463 00 00, täglich 6 – 23 Uhr. Beide Hotlines bieten keine medizinische Beratung an.

 

Aktuelle Massnahmen der Stadt Sursee

Schalterdienste Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung ist für unumgängliche Schaltergespräche geöffnet. Die Bevölkerung wird gebeten, telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Die Stadtverwaltung ist auf der Hauptnummer 041 926 90 00, das Regionale Zivilstandsamt auf der Telefonnummer 041 926 90 55 erreichbar. 

 

Stadtschulen
Seit dem 11. Mai 2020 findet wieder Präsenzunterricht statt. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Stadtschulen.

 

Unterstützung leisten und beziehen

In Sursee zeigt sich während dieser Zeit eine grosse Solidaritätswellen. Danke, wenn Sie nach Möglichkeit unter Einhaltung der vorgeschriebenen Massnahmen direkte Nachbarschaftshilfe leisten oder Ihre Unterstützung der Allgemeinheit anbieten.

Möchten Sie Unterstützung anbieten, einer Hilfegruppe beitreten oder suchen Sie Unterstützung? Auf Initiative von Privatpersonen und in Zusammenarbeit mit weiteren Gemeinden in der Region wurde die Hilfe-Plattform «Region Sursee hilft!» geschaffen.

Falls Sie in Sursee Unterstützung benötigen, können Sie sich auch an folgende Stelle wenden Fachbereich Gesellschaft, Tel. 041 926 92 21 / gesellschaft@stadtsursee.ch 

 

Gewerbe Region Sursee

Das Gewerbe Region Sursee informiert laufend auf seiner Webseite.

 

Uns bekannte abgesagte Veranstaltungen in Sursee

  • Städtli Beachvolley Turnier, 11. – 14. Juni 2020
  • Jubiläums-/Sommerfest im AltersZentrum St. Martin, 20. Juni 2020
  • Kampagne Naturnahe Umgebung, 20. Juni 2020
  • Städtli-Fäscht vom Samstag, 4. Juli 2020
  • Arschbomben-Contest im Strandbad vom 5. Juli 2020
  • Ferienpass Region Sursee
  • Kinderfest im Strandbad vom 5. August 2020

Link: 


Coronavirus - So schützen wir uns
 

Datum der Neuigkeit 5. Mai 2020