Willkommen auf der Website der Gemeinde Sursee



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Bebauungsplan Therma-Areal / Bahnhofplatz auf Teilen der Grundstücke Nrn. 402, 404, 2168 und 2209

Geschätzte Surseerin, geschätzter Surseer

Der Stadtrat freut sich, Sie zur Gemeindeversammlung über den Bebauungsplan Therma- Areal / Bahnhofplatz am

Montag, 16. März 2020, 19.30 Uhr

sowie zur vorgängigen Orientierungsveranstaltung am

Donnerstag, 5. März 2020, 19.30 Uhr

jeweils im Rathaus Tuchlaube, einzuladen.

An der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom 18./19. März 2019 stimmten die anwesenden Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt Sursee der Gesamtrevision der Orts-planung (bestehend aus Zonenplan und Bau- und Zonenreglement) mit grossen Mehr zu. Am 26. November 2019 genehmigte der Regierungsrat den Zonenplan und das Bau- und Zonenreglement, wodurch diese in Rechtskraft erwuchsen.

Mit der Gesamtrevision der Ortsplanung hat sich der Stadtrat zum Ziel gesetzt, dass sich die Stadt Sursee in den kommenden Jahren qualitätsvoll, angemessen und nachhaltig weiterentwickeln kann und zugleich ihre Attraktivität und Identität stärken kann. Der Beschluss über die Gesamtrevision der Ortsplanung ist für die Zukunft unserer Stadt wegweisend, um eine sinnvolle räumliche Entwicklung zu gewährleisten, Voraussetzungen für das angestrebte und vom Kanton vorgesehene Wachstum des zweiten Zentrums des Kantons Luzern zu schaffen und eine hohe Siedlungs- und Freiraumqualität für die Surseer Bevölkerung sicherzustellen.

Der Bebauungsplan Therma-Areal / Bahnhofplatz ist ein weiterer Schritt um die genannten Ziele zu erreichen. Der Stadtrat ist überzeugt, dass mit dem Bebauungsplan eine städtebaulich überzeugende Bebauung entstehen wird. Am zentralen Ort beim Bahnhof wird ein Hochhaus mit 63.4 Meter Höhe und ein Längsbau mit rund 25 Meter Höhe entstehen und damit zu einer hochwertigen Nutzung des knappen Guts Boden beitragen. Eine Brache verschwindet. Es entsteht ein attraktives Mischquartier mit Arbeitsplätzen, Wohnungen sowie Restaurations- und Verkaufsflächen, welche das neue Südende des Bahnhofplatzes prägen wird.

Die umfangreichen Unterlagen zum Bebauungsplan Therma-Areal / Bahnhofplatz können bei der Stadtverwaltung während den ordentlichen Öffnungszeiten eingesehen oder in digitaler Form angesehen werden. Zur Veranschaulichung ist das Richtprojekt im Stadtmodell im Lichthof im Erdgeschoss der Stadtverwaltung integriert.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und danken Ihnen für die Mitwirkung.

Weitere Informationen zur Gemeindeversammlung



Datum der Neuigkeit 14. Feb. 2020